sich unterhalten sich unterhalten  Broschüre Broschüre INFO / TAG DER OFFENEN TÜR INFO / TAG DER OFFENEN TÜR MBA MBA
Lucas, hyperaktiv
Lucas, hyperaktiv SIE HABEN QUALITÄTEN Wir machen sie zu Ihrem Beruf
Diplomierter Hotelfachmann/-frau - Restaurantfachmann/-frau Bundesweiter Abschluss Höhere Fachschule Manager in der internationalen
Hotellerie
Bachelor im internationalen
Geschäftsführer
Internationale Hotellerie
MBA im internationalen
Hotelmanagement

Wie Lucas BLEIBEN SIE NICHT DEN GANZEN TAG AUF EINEM STUHL GEFESSELT.

Von der Tafel abschreiben und auswendig lernen ist nicht Lucas Ding. Was er braucht ist Bewegung, Praxiserfahrung und die Möglichkeit zu experimentieren.
Das trifft sich gut, denn bei Vatel wird er die Hälfte der Zeit damit verbringen, mit echten Kunden zu arbeiten, und zwar in den schuleigenen Betrieben.

Vatel, ne restez pas vissé sur une chaise !

50 % DER AUSBILDUNG SIND DEM SAMMELN VON ERFAHRUNGEN GEWIDMET

„Wie wirbt man einen Oberkellner an? Was kann man tun, um die Schwere der Arbeit eines Zimmermädchens zu verringern? Wie kann man den Abfall in der Küche reduzieren?“

Durch Beobachten, Handeln und auch durch Fehler werden die verschiedenen Tätigkeiten und ihr Zusammenspiel besser verstanden. Dementsprechend findet in den ersten drei Jahren ständig ein Wechsel zwischen Wochen des theoretischen Unterrichts und Wochen der Praxis im 4-Sterne-Superior-Hotel auf dem Campus von Vatel Switzerland statt. Sie üben sich in den Berufen derer, die Sie später leiten werden, und lernen im Kontakt mit echten Kunden.

ERLEBTES, UM SICH IM MANAGEMENT ZU ÜBEN

Im ersten Jahr lernen Sie die Aufgaben kennen, die Sie später Ihren Mitarbeitern übertragen werden. Im zweiten Jahr machen Sie einen ersten Schritt in Richtung Management und betreuen einen Teil des Teams. Im dritten Jahr übernehmen Sie die volle und uneingeschränkte Leitung eines Teams. Ziel? Ihnen jedes Jahr ein bisschen mehr Verantwortung und Selbstvertrauen zu geben – unter dem wachsamen Auge des Sie anleitenden Lehrers und der wohlwollenden Haltung der Kunden.

AUSPROBIEREN, INNOVIEREN, LERNEN

Vom ersten Jahr an testen Sie unter realen Bedingungen die unterschiedlichen Tätigkeiten und Situationen mit echten Kunden. Nach jeder Praxiserfahrung folgt eine Nachbesprechung: Sie analysieren die Situationen, mit denen Sie konfrontiert wurden, schlagen innovative Lösungen vor, wenden sie beim nächsten Mal an und ziehen dann Bilanz ... Das ist so viel interessanter!

Vatel, ne restez pas vissé sur une chaise !

ÜBEN SIE AUF EINER SPIELWIESE IN DER REALEN WELT

Die unter allen Hotelfachschulen in der Schweiz einzigartigen Stärken von Vatel Switzerland: ein 4-Sterne-Superior-Hotel auf Ihrem Campus, das es Ihnen ermöglicht, schrittweise unter realen Bedingungen zu lernen und in einem gehobenen Berufsumfeld Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen.

Emma, ehrgeizige
Noah, abenteuerlustig
Lucas, hyperaktiv
Chloe, aufgeschlossen
Birgitta, optimistin
Alonso, engagiert
Julia, gründliche
Meinen Campus in 3 Schritten finden
Kommende Termine
23
March
Tag der offenen Tür Suisse
Saturday, 23 March 2024
Flèche suite